Wo die Störche wohnen – Allee am Schiersteiner Hafen

Allee am Schiersteiner Hafen

Die Störche wohnen im Rhein-Main-Gebiet vor allem in Wiesbaden-Schierstein. Genau wie Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD), Mitglied des Bundestages seit 1987, so sagt es ein hartnäckiges Gerücht. Leider bekommt man die Vögel genauso schwer vor die Linse wie die ehemailge Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die ihren Wahlkreis in Wiesbaden hat. Oder wie Hollywood-Star Mikey Rourke, der im Jahr 2011 laut Bildzeitung eine kernsanierte Villenetage, Baujahr 1895, in Wiesbaden bezogen haben soll und angeblich im Kurpark joggt.

Ohne ein Monster-Teleobjektiv war heute leider nichts zu machen. Bei den Störchen, meine ich natürlich. Sie wohnen auf dem Wasserwerk-Gelände der Firma Hessenwasser, durch einen Zaun vor Belästigungen durch Paparazzi wie mich geschützt. Der Storch meiner Wahl ist daher auf dem Foto, dass ich heute geschossen habe, nur ganz klein zu sehen. Deswegen verzichte ich auf eine Veröffentlichung und fokussiere mich auf die Allee, die das Wohngebiet der Störche umsäumt. Wenigstens etwas. Manchmal muss man sich eben mit dem zufrieden geben, was man hat …

Storchengemeinschft Wiesbaden-Schierstein e. V.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s