Borkum oder der Wüstenplanet

Sonnenuntergang und Sandsturm auf Borkum, Foto: Andrea Amerland

Sonnenuntergang und Sandsturm auf Borkum, Foto: Andrea Amerland

Borkum: Ein malerischer Sonnenuntergang, kräftige Sturmböen und so etwas wie ein Sandsturm – das habe ich an der Nordsee bislang noch nicht erlebt. Das Meer steckt voller Überraschungen …

Auch wenn die Insulaner von ein „bisschen Wind“ reden (so unser Wattführer Heini, der tatsächlich auf Borkum geboren wurde), der im Vergleich zu einem richtigen Sturm harmlos sei, müssen wir uns schon ordentlich gegen den Wind stemmen, um von der Stelle zu kommen.

David Lynch an der Nordsee
Der Weg zum Borkumriff, einer Sandbank am Nordstrand der ostfriesischen Insel, wo sich trotz des Wetters die Seehunde gemütlich aalen, ist daher recht beschwerlich. Eigentlich fühle ich mich eher wie in David Lynchs Science-Fiction-Film „Der Wüstenplanet“ als ich mich gegen den Wind durch das Watt kämpfe. Denn die untergehende Sonne wird apokalyptisch von düsteren Wolken verdunkelt, der Sand weht in weißen Schleiern über den noch feuchten Boden. Wer nicht aufpasst, bekommt unfreiwillig Sand in die Augen gestreut, insbesondere in den hohen Dünen. Ein wunderschönes Naturschauspiel – besser als Kino.

Moderner Homo Faber
Der mühselige Weg lohnt sich. Am Borkumriff angekommen, habe ich noch schnell mit meinem Samsung Galaxy 2 dieses Foto geschossen – schon toll, was diese Handykamera alles so kann. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich meine Spiegelreflexkamera zu Hause gelassen habe, nicht Kameratasche mit Objektiven etc. durch den Urlaub geschleppt hatte, sondern einfach nur das leichte Smartphone aus der Jackentasche ziehen musste, wenn ich es brauchte.

Borkum – Seehunde und Robben auf dem Borkumriff
„Der Wüstenplanet“ von David Lynch
Nordsee24.de – Das Informationsportal für Ihren Nordseeurlaub

Ein Gedanke zu „Borkum oder der Wüstenplanet

  1. Pingback: Wie ich Leuchttürme an Nord- und Ostsee einfing | Text-Know-how

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s