Faszination Mond

Faszination Mond

Er soll der Grund für unsere Schlaflosigkeit sein und wird angeblich von einem Mann bewohnt. Er löst die Verwandlung zum Werwolf aus und ist der Freund der Vampire. Zahlreiche Mythen ranken sich um ihn. Scheinbar endlos ist die Zahl der Gedichte „An den Mond“. Die Faszination des Mondes scheint bis heute ungebrochen. Insbesondere bei Fotografen. Ein Ergebnis sieht man oben. Sind wir nicht alle ein bisschen mondsüchtig?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s