Springer für Professionals: Wie ein Portal Wissen vermittelt

Hervorgehoben

Neues Wissensportal Springer für Professionals

Keyvisual Springer für Professionals, Foto: Springer

Heute mache ich einmal gnadenlos Werbung in eigener Sache. Verzeihung, aber es muss einfach sein … 🙂 „Springer für Professionals“ heißt das Wissens-Portal, das ich redaktionell betreue. Es ermöglicht über eine E-Book-Flatrate den Zugriff auf tausende digitalisierte Fachbücher und Fachartikel. Dieser Beitrag stellt „Springer für Professionals“ vor.

Weiterlesen

Momente, in denen ich mein iPad hasse!

Hervorgehoben

iPad

By matt buchanan (originally posted to Flickr as Apple iPad Event) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Es ist einfach zum Haare raufen: Plötzliche und völlig unmotivierte Abstürze verderben mir derzeit die Nutzung meines iPads. Wer das Tablet wie ich als Couch-Computer nutzt, weiß vermutlich wovon ich spreche. Für alle anderen hier die drei Situationen, in denen ich mein iPad am liebsten wie eine Frisbee-Scheibe aus dem Fenster werfen möchte.

Weiterlesen

WordPress-Rückblick 2013

Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2013 an.

Hier ist ein Auszug:

Ein New York City U-Bahnzug fasst 1.200 Menschen. Dieses Blog wurde in 2013 etwa 8.000 mal besucht. Um die gleiche Anzahl von Personen mit einem New York City U-Bahnzug zu befördern wären etwa 7 Fahrten nötig.

Alles kann besser werden …  Vielen Dank an alle Besucher und diejenigen, die meinem Blog folgen!

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Mein Leben ohne Blog

Es ist still um mich geworden. Seit mehr als 90 Tagen habe ich nicht mehr gebloggt. Weil ich einfach nichts zu sagen habe? Nein, weil ich gerade nichts sagen bzw. schreiben mag.

Weiterlesen

Mein Leben ohne Tageszeitung

Es begann schleichend – die Unlust, meine Lokalzeitung zu lesen. Zunächst kam da die Langeweile, dann der Ärger über die Hofberichterstattung für große Anzeigenkunden, schließlich regelrechte Wut über einen Kampagnen-Journalismus, der mir grundsätzlich missfällt und dessen Motivation ich nicht verstanden hatte. Es endete, womit es enden musste: mit der Kündigung meines Tageszeitungs-Abos.

Weiterlesen

Warum Social Media keine Nebenbei-Beschäftigung ist

Sätze wie „Das macht dann die Marketing-, die PR-Abteilung oder die Redaktion noch mit“, kann ich einfach nicht mehr hören. Wenn die Reichweite eines Internet-Portals durch Social Media erhöht, Social SEO betrieben oder die Nutzererwartung erfüllt werden soll als Unternehmen oder Medium im Social Web präsent sein zu müssen, reicht solch ein geringer Professionalisierungsgrad beim Thema Social Media heute nicht mehr aus.

Weiterlesen

Kesslers Expedition: Mit dem Rasenmäher auf den Brocken

Bild: rbb/Wieduwilt Film & TV Produktion"

Bild: rbb/Wieduwilt Film & TV Produktion“

Gestern bin ich beim Zappen hängen geblieben: Michael Kessler tuckerte auf einem roten Rasenmäher den Brocken hoch. Auch wenn die Idee, pardon, ein wenig von David Lynch geklaut ist, der bereits im Jahr 1999 in seinem Film „The straight story“ einen alten Mann auf dem Rasenmäher  700 Meilen durch Amerika zuckeln ließ, war die Geschichte für das deutsche TV skurril genug, so dass ich weiterschauen musste.

Weiterlesen