Gischt am Nordstrand von Norderney

Video

Was soll man sagen? Wellen, Wind, das Meer – mehr Programm braucht man im Urlaub nicht. Ich jedenfalls nicht. Aber seht doch einfach selbst, was die Nordsee vor den Ostfriesischen Inseln im April so anstellt und wie sie einem Windstärke 5 auf der Beaufortskala (= *nur* eine frische Brise!) um die Ohren haut …

Wenn ich gut bin, folgt demnächst noch eine Bildergalerie zu Norderney.

Advertisements

Das Billriff auf Juist

Video

Orkan Felix hat mich in den vergangenen Tagen viel an die Nordsee denken lassen, so dass ich auf meiner Festplatte nach Bildern und Videos von diversen Nordseeurlauben gestöbert habe. Dabei bin ich unter anderem über ein kleines Video gestolpert, dass ich mit dem Handy auf dem Billriff auf Juist gemacht habe. Das Billriff ist der westliche Abschluss der Insel und nur bei Ebbe begehbar. Es besteht aus Sand – viel Sand – und erinnert an eine Wüstenlandschaft. Je nach Jahreszeit hat das Sandriff aber einiges zu bieten: Bis zu 30.000 Seevögel machen dort neben Seerobben Rast. Aber auch ohne Tiere ist das Billriff ein Naturschauspiel aus Sand, Wolken und Meer. Für mich war der Besuch ein besonders schöner Tag am Meer.